Sponsoring des Triathleten Sebastian Waldschütz

Es freut uns sehr euch über eine besondere Neuigkeit berichten zu dürfen:


   Beitrag vom 24. Februar 2022 
News

Es freut uns sehr euch über eine besondere Neuigkeit berichten zu dürfen:

Für die nächsten zwei Jahre begleiten wir einen jungen, ambitionierten Triathleten auf seinem Weg zum Erfolg. 

 

Sebastian Waldschütz

Sebastian ist 19 Jahre alt, wohnt in Burgschleinitz und maturiert heuer an der HLF in Krems. Der junge Athlet begann zuerst mit dem Laufen, daraufhin begeisterte er sich für das Rennradfahren und seit 2020 liegt sein Fokus auf dem Triathlon. Primär liegt sein großes Ziel beim Schwimmen. Hier investiert er viel Zeit, um seine Ergebnisse zu steigern.
Er will Profi werden, und dieses Ziel verfolgt er mit großem Engagement, Disziplin und konsequentem Training.


 

Seine Ziele

Selbst steckt Sebastian sich eher Ziele in naher Zukunft, wie die Duathlon EM in Bilabo und die Super Sprint WM in Abu Dhabi. Natürlich hat er auch große Ziele - sein größtes Ziel ist es, erfolgreich im Weltcup mitzumischen und natürlich an den Olympischen Spielen teilzunehmen.


Erfolge blieben nicht aus:

6. Platz U20 10km Straßenlauf Meisterschaften Mooskirchen 2021
1. Platz Junioren Ausee Sprint Triathlon 2021
3. Platz Junioren Mondsee Sprint Triathlon 2021
4. Platz Bike-Run Challenge St. Pölten 2021
1. Platz Junioren Steyregg Sprint Triathlon 2021
3. Platz Staatsmeisterschaften Sprint Duathlon Maissau 2021

 


Sebastian Waldschütz

Wie kam es zu dieser Partnerschaft?

 

Das Autohaus Lehr spendet jedes Jahr für einen wohltätigen Zweck oder unterstützt ein ganz besonderes Projekt in der Region. Als Sebastian auf der Suche nach einem Partner war, hat er uns von sich überzeugt. 
„Sebastian ist ein faszinierender junger Sportler und das hat uns motiviert ihn hier zu unterstützen. Er ist wirklich ein tolles Vorbild für viele junge Menschen. Seine Motivation und Zielstrebigkeit haben uns wirklich beeindruckt und daher freut es uns umso mehr, ihn nun zwei Jahre zu unterstützen.“ so Manfred Lehr.


Auf unseren Social Media Kanälen werden wir Sebastian selbstverständlich begleiten und euch über Neuigkeiten und seine Erfolge berichten. 

 

 

Sebastian Waldschütz
Sebastian Waldschütz
Sebastian Waldschütz

Zurück zum Magazin

 

 Zurück zum Magazin

Unser Newsletter